Schweden - Ein Einwanderungsland? Die einwanderungspolitischen Gestaltungsprozesse und die Umsetzung der Multikulturalismus-Politik vor dem Hintergrund der Segregation in schwedischen Großstädten

Schweden - Ein Einwanderungsland? Die einwanderungspolitischen Gestaltungsprozesse und die Umsetzung der Multikulturalismus-Politik vor dem Hintergrund der Segregation in schwedischen Großstädten

4.11 - 1251 ratings - Source



Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Fallstudien, Landerstudien, Note: 2, 0, Fachhochschule fur Wirtschaft Berlin, 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation fur die Diplomarbeit waren eigene Erfahrungen und Beobachtungen von Segregation und fehlender Integration von Einwanderern in Schweden. Ausgangslage ist die Tatsache, dass von den 9 Millionen schwedischen Einwohnern heute circa 1, 5 Millionen entweder selbst in einem anderen Land geboren wurden oder Kinder von EinwanderInnen sind. Die wirtschaftliche Entwicklung in Verbindung mit einer ausgepragten ethnischen Segregation hat zu wachsenden Problemen vieler Immigranten, vor allem in den Vororten der grossen Stadte, gefuhrt. Das Ziel dieser Arbeit ist es, einen Uberblick uber die Einwanderung nach Schweden zu geben und zu beleuchten, wie der schwedische Wohlfahrtsstaat auf die Anwesenheit von Einwanderern reagierte. Hierbei wurden ausgehend von den integrationspolitischen Zielen der Regierungen seit Mitte der 1970er die Ergebnisse vor allem in Bezug auf den Arbeits- und Wohnungsmarkt betrachtet. Es sollte ausserdem die Frage geklart werden, inwieweit das Herkunftsland bei den Chancen des Aufbaus einer erfolgreichen Existenz in Schweden eine Rolle spielt und ein naherer Blick auf die Ursachen der immer augenscheinlicheren ethnischen Segregation geworfen werden. Auf die Einleitung folgt ein kurzer Uberblick uber die schwedische Geschichte, die Entwicklung des schwedischen Wohlfahrtsstaates und andere Besonderheiten des Staatssystems. Direkt im Anschluss wird die Entwicklung Schwedens vom Auswanderungs- zum Einwanderungsland beschrieben, beginnend mit den grossen Auswanderungswellen vor allem in die Vereinigten Staaten von Amerika Ende des vorletzten und Anfang des letzten Jahrhunderts. In Schweden erfolgte die Masseneinwanderung und damit der Schritt in eine multiethnische und multikulturelle Gesellschaft erst in der Nachkriegszeit. Der erhohte Zustrom von Auslandern erfoqDiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Fallstudien, Landerstudien, Note: 2, 0, Fachhochschule fur Wirtschaft Berlin, 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation fur die Diplomarbeit waren eigene ...


Title:Schweden - Ein Einwanderungsland? Die einwanderungspolitischen Gestaltungsprozesse und die Umsetzung der Multikulturalismus-Politik vor dem Hintergrund der Segregation in schwedischen Großstädten
Author: Lennart Ehrl
Publisher:GRIN Verlag - 2007
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA